Ungelesene Bücher

A
Alai: Roter Mohn
Isabel Allende: Porträt in Sepia
Viola Alvarez: Das Herz des Königs
Alfred Andersch: Die Rote
Alfred Andersch: Sansibar oder der letzte Grund
Anonymous: Go Ask Alice April 2011
Margaret Atwood: The Handmaid’s Tale April 2011
Paul Auster: Reise ins Skriptorium

B
Ingeborg Bachmann: Malina
Brunonia Barry: The Lace Reader Januar 2011
Samuel Beckett: Endspiel
Samuel Beckett: Glückliche Tage
Thomas Bernhard: Alte Meister
Bertolt Brecht: Die Dreigroschenoper
Emily Brontë: Wuthering Heights
Georg Büchner: Lenz
Thomas Buergenthal: Ein Glückskind
Antonia Susan Byatt: The Children’s Book

C
Trudi Canavan: The Magicians‘ Guild
Truman Capote: Die Grasharfe
Lewis Carroll: Through the Looking-Glass
Angela Carter: The Bloody Chamber März 2011
Chris Cleave: Little Bee Februar 2011
Chris Cleave: Lieber Obama
John Maxwell Coetzee: Warten auf die Barbaren
Wilkie Collins: The Woman in White
Joseph Conrad: Heart of Darkness

D
Dietmar Dath: Die Abschaffung der Arten
Daniel Defoe: Robinson Crusoe
Junot Díaz: Das wundersame Leben des Oscar Wao
Charles Dickens: Oliver Twist
Charles Dickens: The Christmas Books
Fjodor Michailowitsch Dostojewski: Verbrechen und Strafe
Arthur Conan Doyle: The Complete Illustrated Sherlock Holmes
Alexandre Dumas: Die drei Musketiere
Dorothy Dunnett: Niccolò Rising

E
Dave Eggers: What is the What
Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts
Nathan Englander: Das Ministerium für besondere Fälle
Jeffrey Eugenides: Middlesex
Euripides: Elektra
Euripides: Medea

F
Matias Faldbakken: The Cocka Hola Company Februar 2011
Jasper Fforde: Lost in a Good Book
Jasper Fforde: The Well of Lost Plots
Ken Follett: Die Säulen der Erde aussortiert
E.M Foster: Maurice März 2011
Jonathan Franzen: Freiheit
Max Frisch: Biedermann und Brandstifter
Max Frisch: Biografie: Ein Spiel.
Max Frisch: Die große Wut des Philipp Hotz
Max Frisch: Mein Name sei Gantenbein
Max Frisch: Triptychon

G
Jostein Gaarder: Das Kartengeheimnis Januar 2011
Neil Gaiman: American Gods
Kerstin Gier: Smaragdgrün Februar 2011
Thomas Glavinic: Das Leben der Wünsche
Johann Wolfgang von Goethe: Faust II
Johann Wolfgang von Goethe: Götz von Berlichingen
Günther Grass: Im Krebsgang
Graham Greene: Der Honorarkonsul
Franz Grillparzer: Das goldene Vließ
H. J. C. von Grimmelshausen: Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch
David Grossmann: Stichwort: Liebe
Sara Gruen: Water for Elephants

H
Erich Hackl: Abschied von Sidonie Januar 2011
Mark Haddon: A Spot of Bother
Ulla Hahn: Das verborgene Wort
Jennifer Haigh: Und jeden Tag ein neues Leben
Mohammed Hanif: A Case of Exploding Mangoes
Paul Harding: Tinker
Friedrich Hebbel: Die Nibelungen
Heinrich Heine: Deutschland. Ein Wintermärchen.
Hermann Hesse: Narziss und Goldmund
Peter Høeg: Fräulein Smillas Gespür für Schnee
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann: Gesammelte Werke in 3 Bänden
Hugo von Hofmannsthal: Jedermann
Victor Hugo: Der Glöckner von Notre-Dame

I
Henrik Ibsen: Peer Gynt
John Irving: Owen Meany
Ralf Isau: Der Kreis der Dämmerung. Teil 1. aussortiert

J
Elfriede Jelinek: Lust
James Joyce: A Portrait of the Artist as a Young Man

K
Franz Kafka: Das Schloß
Jonas Karlsson: Als der Zufall sich zwischen die Stühle setzte
Erich Kästner: Die Konferenz der Tiere
Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt
Yaşar Kemal: Mehmed mein Falke
Imre Kertész: Fiasko
Stephen King: The Green Mile
Heinrich von Kleist: Sämtliche Werke und Briefe
Chuck Klosterman: Eine zu 85% wahre Geschichte
Jaan Kross: Das Leben des Balthasar Rüssow
Milan Kundera: Der Scherz
Hanif Kureishi: Intimacy April 2011

L
Choderlos de Laclos: Gefährliche Liebschaften
Derek Landy: Skulduggery Pleasant
Reif Larsen: Die Karte meiner Träume
Stanislaw Lem: Die phantastischen Erzählungen
Siegfried Lenz: Deutschstunde
Rudolf Leonhard: In derselben Nacht
Doris Lessing: Das goldene Notizbuch
Gotthold Ephraim Lessing: Minna von Barnhelm
Yan Lianke: Der Traum meines Großvaters Januar 2011

M
Heinrich Mann: Meistererzählungen
Klaus Mann: Mephisto. Roman einer Karriere
Thomas Mann: Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
Thomas Mann: Königliche Hoheit
Thomas Mann: Der Tod in Venedig Januar 2011
Hilary Mantel: Wölfe
Javier Marias: Mein Herz so weiß
Gabriel García Márquez: Die Liebe in den Zeiten der Cholera
Guy de Maupassant: Meistererzählungen
Cormac McCarthy: The Road
Carson McCullers: Gesammelte Erzählungen
Carson McCullers: Uhr ohne Zeiger März 2011
Ian McEwan: Liebeswahn
Henry Miller: Wendekreis des Krebses
Molière: Der Geizige
Martin Mosebach: Der Mond und das Mädchen
Herta Müller: Atemschaukel
Haruki Murakami: 1Q84
Haruki Murakami: Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah

N
Vladimir Nabokov: Pnim
KiranNagarkar: Krishnas Schatten

O
Amos Oz: Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

P
Felix J. Palma: Die Landkarte der Zeit
Orhan Pamuk: Schnee
Arturo Pérez-Reverte: Der Club Dumas Januar 2011
Leo Perutz: Turlupin Januar 2011
Marisha Pessl: Die alltägliche Physik des Unglücks
Luigi Pirandello: Meistererzählungen
Sylvia Plath: Die Glasglocke
Edgar Allan Poe: Selected Works
Katherine Anne Porter: Das Narrenschiff
Terry Pratchett: Lords und Ladies
Annie Proulx: Mitten in Amerika

Q

R
Jean Racine: Phädra
Herbert Rosendorfer: Briefe in die chinesische Vergangenheit April 2011
Joseph Roth: Hiob März 2011
Philip Roth: Everyman April 2011
Ralf Rothmann: Hitze
Matt Ruff: Fool on the Hill
Salman Rushdie: Mitternachtskinder

S
Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen
Friedrich Schiller: Wallenstein I
Bernhard Schlink: Die Heimkehr
Arthur Schnitzler: Reigen
Margit Schreiner: Nackte Väter
David Sedaris: Fuselfieber
Gerhard Seyfried: Herero
William Shakespeare: Der Kaufmann von Venedig
William Shakespeare: The Complete Works of William Shakespeare
William Shakespeare: Wie es euch gefällt
Robert Louis Stevenson: Treasure Island
Jonathan Swift: Gulliver’s Travels
Andrzej Szczypiorski: Eine Messe für die Stadt Arras

T
Maarten ‚t Hart: Das Pferd, das den Bussard jagte
Uwe Timm: Rot
Leo Tolstoi: Krieg und Frieden
Anton Tschechow: Drei Schwestern
Kurt Tucholsky: Das Tucholsky Lesebuch
Kurt Tucholsky: Rheinsberg
Kurt Tucholsky: Schloss Gripsholm

U
John Updike: Die Hexen von Eastwick

V

W
David Foster Wallace: Kleines Mädchen mit komischen Haaren
David Foster Wallace: Unendlicher Spaß
Max Weber: Politik als Beruf
Gunna Wendt: Clara und Paula
Robert Whitaker: Die Frau des Kartographen
T.H. White: The Once and Future King
Robert Williams: Luke und Jon
Leon de Winter: Leo Kaplan
Christa Wolf: Der geteilte Himmel
Virginia Woolf: Mrs Dalloway

X

Y
Irvin D. Yalom: Und Nietzsche weinte

Z
Stefan Zweig: Meisternovellen

Gesamt: 158 (Stand: 03. April 2011)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: